Angriffe der Versailler

Gastbeitrag von Manfred Meyer

Nachdem die Versailler am 2. April die Angriffe auf Paris begonnen hatten, mussten sich die Kommunarden täglichen Angriffen immer neuerer Verbände erwehren, die durch Truppen aus der Provinz und von Bismarck bewußt entlassenen französischen Kriegsgefangenen verstärkt wurden. Über Wochen wechselten Dörfer, Häuser und Befestigungsanlagen um Paris immer wieder den Besitzer.

Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer
Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s