Statement von Jan Korte – Fraktion DIE LINKE im Bundestag

Gastbeitrag von Manfred Meyer Bild: Fraktion DIE LINKE im Bundestag Der kurze Frühling der Pariser Kommune Für Karl Marx, der die KommunardInnen als »Himmelsstürmer« bezeichnete, war die Kommune »die endlich entdeckte politische Form, unter der die ökonomische Befreiung der Arbeit sich vollziehen konnte«. In seiner bereits drei Tage nach der blutigen Niederschlagung der Kommune erschienenen […]

Briefmarken zu Ehren der Kommune von Paris aus der DDR, 1971

Gastbeitrag von Manfred Meyer Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer Briefmarken zu Ehren der Kommune von Paris aus der DDR, 1971  Damals war der 100 jährige Jahrestag der Kommune. Da bestand die DDR noch. Zum 150 Jahrestag der Kommune, erleben wir wieder den Sieg des Rückschritts und des Kapitalismus. (Anmerkung von Petra Reichel)

Louis Charles Delesculze

Gastbeitrag von Manfred Meyer Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer Louis Charles Delesculze 2. Oktober 1807 – 25. Mai 1871, fiel den Kugeln der Versailler auf einer Barrikade des Boulevard Voltaire zu Opfer.  

Schwere Straßenkämpfe in Paris

Gastbeitrag von Manfred Meyer 23. Mai: Schwere Straßenkämpfe in Paris. Montmartre von den Versaillern genommen. J. Dombrowski fällt auf den Barrikaden. Massenerschießungen gefangener Kommunarden. Die Versailler besetzen etwa die Hälfte des Stadtgebiets. Nachts Brände in Paris. Bilder aus der Sammlung von Manfred Meyer

Eugène Varlin

Gastbeitrag von Manfred Meyer Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer Eugène Varlin 1839-1871. Armer Bauernsohn, kam 1857 nach Paris, arbeitete als Buchbinder. Aktiv in der Gewerkschafts- und Genossenschaftsbewegung (Gründung von Genossenschaftsbanken und -restaurants), Proudhonist, Verfechter von Geschlechtergerechtigkeit. Wegen Mitgliedschaft in der Internationalen Arbeiterassoziation und Organisation von Streiks in Haft. Vor dem deutsch-französischem Krieg in […]

Judith David

Gastbeitrag von Manfred Meyer    Fotograf: Ernest Charles Appert, 1871    aufgenommen im Chantiers-Gefängnis in Versailles     Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer   Judith David ,   Kommunardin.  Im Moment keine weiteren Angaben, aber mir kommt es auf die Menschen an, die   den ersten Versuch unternahmen, eine Diktatur des Proletariats zu […]

Louis-Auguste Blanqui

Gastbeitrag von Manfred Meyer Louis-Auguste Blanqui Geboren am 7. Februar 1805 in Puget-Théniers, gestorben am 1. Januar 1881 in Paris, war ein französischer Revolutionär, Theoretiker und 1871 Mitglied der Pariser Kommune. Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer   Blanqui wirkt am Sturz Karls X. in der Julirevolution von 1830 mit. Von 1831 an organisiert […]