1. bis 3. Mai 1871

Gastbeitrag von Manfred Meyer 1. Mai 1871,                                                                                                 […]

Versailles sperrt alle Lebensmitteltransporte nach Paris

Gastbeitrag von Manfred Meyer 25. April 1871,   Versailles sperrt alle Lebensmitteltransporte nach Paris, um es auszuhungern. Die Kämpfe finden weiter im Vorfeld der Stadt statt, dabei sind besonders die strategisch wichtigen Forts das Ziel der Versailler, die die Kommunarden mit ihren Kanonen decken.  Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer 26. April 1871,  die […]

Angriffe der Versailler

Gastbeitrag von Manfred Meyer Nachdem die Versailler am 2. April die Angriffe auf Paris begonnen hatten, mussten sich die Kommunarden täglichen Angriffen immer neuerer Verbände erwehren, die durch Truppen aus der Provinz und von Bismarck bewußt entlassenen französischen Kriegsgefangenen verstärkt wurden. Über Wochen wechselten Dörfer, Häuser und Befestigungsanlagen um Paris immer wieder den Besitzer. Bild […]

Die Versailler beginnen Kriegshandlungen

Gastbeitrag von Manfred Meyer 2. April 1871: Die Versailler beginnen die Kriegshandlungen. Heimtückischer Überfall auf zwei Bataillone der Nationalgarde an der Brücke bei Neuilly. Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer Bild aus der Sammlung von Manfred Meyer

Ein heller Jubelruf

Die internationale Solidarität mit der Pariser Kommune Von Holger Czitrich-Stahl Foto: Ernest Eugène Appert – Gemeinfrei „Junge Welt“ vom 17.03.2021 In vielen europäischen Städten kam es im Frühjahr 1871 zu Bekundungen der Verbundenheit der Arbeiterbewegung mit ihren Genossinnen und Genossen in Paris, so im Londoner Hyde Park, in Brüssel und Lüttich, Wien, Barcelona, Madrid, Linz, […]